Yin und Yang sind unterschiedliche, aber keine gegensätzlichen Energien. Sie repräsentieren die grundsätzliche Polarität, die allen manifestierten Dingen (auch Gedanken und Gefühlen) innewohnt. Du könntest auch sagen, sie erschaffen einander.

Wenn wir z.B. von Temperatur sprechen, dann sind darin Hitze (yang) und Kälte (yin) enthalten. Wenn Du ein Objekt wahrnimmst, z.B. einen Tisch, dann ist seine Gestalt oder Form der yang-aspekt, seine Substanz sein yin-Aspekt, usw…

Mit anderen Worten: es kann kein Yin ohne Yang, kein Yang ohne Yin existieren. In den meisterhaft einfachen Worten von Lao Tse:

laotse yin yang

Du musst weder chinesische Medizin studieren noch Tai Chi praktizieren, um die komplementären Energien von Yin und Yang zu erfahren.

Um dich vertrauter zu machen mit der Allgegenwart dieser Polarität in deinem Leben, haben wir eine Infografik erstellt. Hier zeigen wir 7 YY-Polaritäten, die du jeden Tag erfährst.

Indem du dir diese immer wieder bewusst machst bzw. aufmerksam dafür bist, gewinnst du sehr schnell ein Gefühl und Verständnis für die Unterschiede von Yin und Yang. Dieses Grundverständnis ist die Basis, um das System der Yin-Yang-Massage zu erlenen.

Glücklicherweise ist das viel einfacher, als du jetzt vielleicht noch denkst. Schau dir die Infografik an und widme jeder Polarität einen Tag lang deine Aufmerksamkeit. Nach sieben Tagen bist du in der Lage, die Aspekte von Yin und Yang in allen Dingen und Erfahrungen zu erkennen.

yin yang infografik

Du willst diese Infografik auf deiner Website anzeigen? Kopiere einfach diesen Einbettungs-Code auf deine Seite:

 

Yin Yang Bodymaps

 

The following two tabs change content below.
mm
Hi, ich bin Frank. Ich bin ein Vollblut-Fan der YinYang-Massage, die ich seit 20 Jahren ausübe. Seit 2014 leite ich die Ausbildungen zum YinYang-Masseur sowie das YYM-Institut.