Was ist eine „Yin Yang Massage“?

Schultermassage Die von Andro 1979 entwickelte YinYang-Massage kombiniert westliche, byzantinische und asiatische Massagetechniken zu einer einzigartig direkten und intensiven Körperarbeit, die tiefe Schichten deines Selbst berührt, dich revitalisiert und dein natürliches, dynamisches Gleichgewicht wiederherstelt. Erkenntnisse aus der traditionellen chinesischen Medizin, dem Yoga, dem Tantra und schamanischen Praktiken fließen ebenso in sie ein wie westliche Massagepraktiken.

Die YinYang-Massage ist geprägt vom ewigen Wechselspiel der Energien von Yin und Yang: schnell und langsam, hart und weich, linear und zirkular, Bewegung und Ruhe, leise und laut, oberlächlich und tief, schlafend und wach etc… YinYang-Massagen leben von der Dynamik, die aus dem Spannungsfeld zwischen den Polen von Yin und Yang entsteht. Sie ist daher keine reine Entspannungsmassage, sondern bringt auch Dinge in Schwung. Welche Dinge…? Deine Dinge!

Yin-Yang-Massagen leben von Dynamik: Tempo, Rhythmus und Techniken wechseln immer wieder, um Monotonie, die zu einer eher oberflächlichen Entspannung führt, zu vermeiden. Stattdessen soll die Energie des Massierten in Schwung kommen und ihre Grenzen ausloten dürfen.

Merkmale der YY-Massage:

  • stets wird der ganze Körper massiert und behandelt, auch wenn ein Körperteil besondere Zuwendung braucht und erhält.
  • bei allen Berührungen und Massagegriffen wird der natürliche Fluss des Chi berücksichtigt.
  • alle Massagen finden in völliger Nacktheit statt. Die Energiebahnen kennen nämlich keine Scham.
  • der Körper wird als eine Manifestation des Geistes betrachtet – und jede YY-Massage dient der Verbesserung der Kommunikation von Körper und Geist.
Schultermassage

 

Tripitaka-Massage – oder: die Lehre der drei Körper

Eine Tripitaka-Massage ist immer eine abenteuerliche Reise. Von vier Händen berührt, getragen, geknetet und geworfen lässt Du irgendwann alle bewussten Kontrollversuche los und öffnest Dich… Dir selbst.

Kein Vogel fliegt zu hoch, wenn er mit eigenen Schwingen fliegt.

- William Blake

Wichtiger noch als das Lösen von psychisch-energetischen Blockaden, das die Tripitaka-Massage bewirkt, ist die tiefe Einsicht, die Du in die Struktur deines Selbst gewinnst. Erkenntnis ist – nicht nur im tantrischen Kontext – die wirkungsvollste Medizin. Wie die Yin-Yang-Massage verfolgt die Tripitaka-Massage letztlich das Ziel, Dir die autonome Kraft deines Geistes/Bewusstseins wieder leibhaftig in Erinnerung zu bringen.

Ebenso wie in der YinYang-Massage sorgen auch bei der Tripitaka-Massage der unablässige Wechsel von Bewegung und Ruhe, von Tiefe und Oberfläche, von hart und weich usw. dafür, dass deine Lebensenergie sich in immer größeren Schwungbewegungen in alle Richtungen entfalten darf und kann. Wie ein Pendel immer stärker nach links und rechts ausschlägt, bis es sich endlich um die eigene Achse dreht: Yin wird zu Yang, und Yang wird zu Yin. Diese Wandlungsfähigkeit der eigenen Natur so intensiv in Geist, Psyche und Körper zugleich zu erfahren zu erfahren, wirkt umgemein befreiend und stärkt auf nachhaltige Weise die Selbstheilungskräfte deines Organismus.

Urspünge der YYM

Während seiner langjährigen Aufenthalte im arabischen Nordafrika, dem mittleren Osten und Indien während der siebziger Jahre lernte Andro byzantinische und asiatische Massageformen kennen und praktizierte u.a. in arabischen und türkischen Hamam-Bädern. Er entwickelte aus diesen praktischen Erfahrungen und aus seinen theoretischen Studien am Medical Center des Dalai Lama in Dharamsala eine einmalige Massage-Form. Die intensive Körperbeit der Hamam-Massagen strukturierte er in Übereinstimmung mit den tantrischen und chinesischen Lehren der Wirkungsweisen der Lebensenergie: chi oder prana genannt.

Zurück in Berlin erweiterte Andro Anfang der 80er Jahre das Repertoire der Massage-Praktiken um westliche Methoden wie Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Polarity sowie dem populär gewordenen Shiatsu. Das Ergebnis ist eine immens kraftvolle, tiefgehende und dynamische Massage, die YinYang-Massage, die noch jeden, der sie von einem kompetenten YY-Masseur empfangen hat, tief berührt und überzeugt hat, dass da noch viel mehr im Körper zu entdecken ist als es durch viele andere Massagen möglich ist.

Willst du mehr über die Yin Yang Massage erfahren…?

In diesem Interview erzählt Andro über die Herkunft, Entstehung und grundlegende Anwendungsmöglichkeiten der Yin Yang Massage…
… Klicke hier zum Interview mit Andro