Was eine bestimmte Massageart ausmacht, ist immer ein wenig abstrakt zu erklären. Deswegen kommt dieser Post mit weniger Worten, dafür aber um so mehr visuellen Eindrücken, sprich Massage Video daher.

Massage Video 1: Lomi Lomi Nui Massage

Bei der Lomi Lomi wird mit Unterarmen und Händen auf und unter dem Körper her gearbeitet. Bei einer guten Lomi Lomi entsteht das Gefühl im Wasser schwerelos von sanften Wellen bewegt zu werden. Die Entspannung ist häufig tranceartig. Mehr dazu im in diesem Lomi-Post.

Video 2: Esalen / Kalifornische Massage

Die Esalen-Massage kommt aus Esalen in Kalifornien. Sie ist gekennzeichnet durch langsame und sanfte bis sehr kräftige Berührungen mit Handflächen, Knöcheln, Unterarmen und Ellenbogen. Sie arbeitet auch mit passiven Dehnungen und Gelenkmobilisation.

Damit hat sie einige Gemeinsamkeiten mit der YinYang-Massage nach Andro. Jedoch ist die Esalen-Massage  weniger dynamisch.

 Video 3: Thai Massage

Bei der Thaimassage gibt es zwei traditionelle Stile. Der eine Stil arbeitet überwiegend mit punktuellem Druck und Dehnungen, ohne dabei dynamisch zu sein. Der zweite Stil ist dynamisch, der Körper wird nahezu die ganze Zeit in Bewegung gehalten – die Druckpunkte werden meist etwas flächiger gedrückt (z.B. mit dem Handballen statt dem Daumen).

Traditionelle Thaimassage findet in leichter bequemer Kleidung statt. Thaimassagen können sehr kräftig sein. Thailändische Ölmassagen haben meist wenig mit der Thaimassage gemein und sind eher Verwöhnmassagen.

Thai-Massage im Wat-Po Institut in Bangkok (die eher statische Variante), bei 3:12 min. fängt die Massage an:

Der Grieche Krishnataki ist ein Spezialist der dynamischen Variante (wobei er sie offensichtlich noch ein wenig weiterentwickelt hat):



Video 4: Abhyanga Ölmassage

In der Abhyanga geht es mehr um die entgiftende Wirkung des Öls als um muskuläre Massage. Das Öl wird kreisförmig auf Energiezentren des Körpers aufgetragen (Marma-Punkte), und besonders auf Armen und Beinen mit langen aber meist schnellen Strichen gerieben.

Es gibt auch unterschiedliche Öl-Guss-Techniken, bekannt ist der Stirnguss, zu sehen im zweiten Video.

Die Abhyanga ist ein Teil ayurvedischer Behandlungen.

Abhyanga Stirnguss

Video 5: Shiatsu Massage

Shiatsu ist ein komplettes therapeutisches System aus Japan und orientiert sich an der Meridianlehre. Inzwischen gehört Shiatsu zu den Leistungen, die Heilpraktiker anbieten können und wird deshalb von manchen privaten Versicherungen (insbesondere der Heilpraktiker-Zusatzversicherungen) bezahlt.

Shiatsu wird am bekleideten Körper durchgeführt und arbeitet mit Druck, sanften Dehnungen und Mobilisierungen, dabei wird aber im Hinblick auf das energetische System gearbeitet, weniger im Hinblick auf die Muskeln. Welche Meridiane in einer Behandlung am wichtigsten sind, hängt von der Konstitution des Empfängers ab. Schau dir als Beispiel dieses Massage Video für Shiatsu an.

Das sind 5 unterschiedliche Anwendungen ganzkörperlicher Berührungen.

Wo bleibt nun das Video über YinYang-Massage, fragen Sie sich? Wir arbeiten daran…

Yin Yang Bodymaps

Yin und Yang ganz einfach finden…

Mit unseren Yin Yang Bodymaps findest Du die Yin und Yang Partien des Körpers ganz schnell und einfach…
…und du kannst Sie jetzt kostenlos herunterladen…

 

The following two tabs change content below.
mm
Hi, ich bin Frank. Ich bin ein Vollblut-Fan der YinYang-Massage, die ich seit 20 Jahren ausübe. Seit 2014 leite ich die Ausbildungen zum YinYang-Masseur sowie das YYM-Institut.