In diesem Beitrag stellen wir 6 der bekanntesten und beliebtesten Ganzkörpermassagen vor, die du in Berlin finden kannst.

Falls dir diese Auflistung nicht vollständig erscheint (was sehr wahrscheinlich ist ;-)), schreibe einfach einen Kommentar dazu, welche Massageform wir noch vorstellen sollten.

Wir werden dann diesen Artikel zu „Ganzkörpermassagen in Berlin“ aktualisieren. Vielen Dank!

 

Shiatsu – die japanische Kunst der achtsamen Berührung

Die sanfte Druckbehandlung der „Shitasu“ genannten japanischen Ganzkörpermasage Tradition gehört im deutschsprachigen Raum zu den bekanntesten Massageanwendungen. Bei dieser Massage bleibt der Klient bekleidet und wird auf einem Futon auf dem Boden behandelt.

Während der Begriff „Shiatsu“ ursprünglich eine Traditon der Heilkunst aus Japan bezeichnet, wird das Wort heute als Synonym für die Shiatsu-Massage verwendet.

In Berlin bilden u.a. diese beiden Schulen zum Shiatsu-Therapeuten aus:

Shiatsu ist eine japanische Behandlungsmethode. Sie basiert auf den Grundgedanken der fernöstlichen Heilkunde und denen des Zen Buddhismus.
Die Grundannahme der fernöstlichen Medizin ist die Existenz einer Lebensenergie im Menschen, welche in den Energiekanälen, den Meridianen, fließt.
Alles Unwohlsein rührt von dem gehinderten, blockierten Fluß der Lebensenergie her. Entsprechend führt der freie Fluß des Ki, wie die Lebensenergie auf japanisch heißt, zu mehr Wohlsein und Vitalität.
Diesen freien Fluß zu unterstützen, ist das Ziel im Shiatsu. Dabei bedienen uns der natürlichen Werkzeuge unseres Körpers: Hände, Daumen, Ellenbogen und Knie, mit denen sanfter Druck entlang der Meridiane, gleichsam Linien auf dem Körper, gegeben wird. Der Name „Shiatsu“, zu deutsch Finger-Druck, rührt also von der Technik der Methode her. Shiatsu zeichnet sich durch ruhige fließende Bewegungen aus, die von den Praktizierenden ohne Mühe ausgeführt werden.

www.zen-shiatsu-schule.de

Shiatsu kennen die meisten Menschen in Deutschland unter dem Begriff „Shiatsu-Massage“. Doch Shiatsu ist mehr als eine Massagetechnik. Shiatsu ist eine alte Heilkunst aus Japan und eine optimale Ergänzung zur jungen westlichen Physio- und Körpertherapie. (…)

Shiatsu kombiniert die Traditionelle Chinesische Medizin mit modernen Methoden. Mit Drucktechniken der Finger, der Hand und des Ellebogen am bekleideten Körper unterstützt Shiatsu den freien Fluss der Lebensenergie, im japanischen „Ki“ genannt. Shiatsu wird auch in Verbindung mit konventionellen Therapien genutzt, zum Beispiel Psychotherapie, Physiotherapie und mit schulmedizinischen Behandlungen.

www.shiatsu.de

 

Thai Massage – Die traditionelle Wellnessmassage aus Thailand

Noch immmer verwechseln manche Menschen die traditonelle Thai-Yoga-Massage mit bestimmten erotischen Dienstleistungen, die unter dem Namen „Thaimassage“ angeboten werden.

Die traditonelle Thaismassage jedoch, Nuad Phaen Boran, ist eine umfassende, kraftvolle und tiefwirkende Ganzkörperbehandlung, deren Wurzeln in der Tradition des indischen Ayurveda liegen.

Eine traditionelle Thai Massage, die auch tief in die Muskeln und Bindegewebe vordringt, ist eine sehr wirksamer Weg der Vorbeugung gegen körperliche wie mentale Erschöpfungen und Blockaden. Die Intensität der von uns vermittelten Yin Yang Massage lässt sich am ehesten mit jener der Thai Yoga Massage vergleichen, weshalb wir diese auch empfehlen für Menschen, die sich nicht ganz entkleiden möchten für eine Massage.

Denn auch die Thai Massage, wie die Shiatsu Massage, wird (meist) voll bekleidet empfangen und findet ebenfalls auf dem Boden statt.

Traditionelle Thai Yoga Massage / Thai Massage steht für eine Thailändische Massage-Technik – in Thai–Sprache Nuad Phaen Boran. Es bedeutet aber weit mehr als das, was wir im westlichen Sinne unter Massage verstehen. Es ist eine Verbindung aus Akupressur, Dehnung (passivem Yoga), Energiearbeit und Meditation.So wie auch andere fernöstliche Behandlungsmethoden, hat die Traditionelle Thai  Massage immer den gesamten Menschen im Blick. Die Wurzeln der Thai Massage liegen in der ayurvedischen Medizin Indiens. (…)

In Thailand ist Nuad Phaen Boran fester Bestandteil der Kultur. Alt und Jung lassen sich hier ganz selbstverständlich massieren. Thai Massage wird in erster Linie zur Vorbeugung angewandt.
Eine Anwendung soll dann stattfinden, wenn die Krankheit noch gar nicht existiert! Es gibt keine Krankheiten. Es gibt nur Energieblockaden, die zu Krankheiten führen!

www.thaimassage.de

Bei der Thaimassage gibt es so viele verschiedene Stile wie es auch Massagetherapeuten gibt. Jeder einzelne von ihnen entwickelt entsprechend seines Wissenstands, seiner Fähigkeiten und Vorlieben seine individuelle Art und Weise, eine Massage zu geben. Alle Massage-Therapeuten der Traditionellen Thaimassage haben jedoch gemeinsam, das sie entlang zehn ausgewählter Energielinien (Thai: sen sip) massieren, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen. Die Thailänder gehen davon aus, dass Beschwerden dadurch entstehen, dass der Energiefluß gestört ist und dadurch Blockaden entstehen.

thaimassage-ausbildung.berlin

Yin Yang Bodymaps

Yin und Yang ganz einfach finden…

Mit unseren Yin Yang Bodymaps findest Du die Yin und Yang Partien des Körpers ganz schnell und einfach…
…und du kannst Sie jetzt kostenlos herunterladen…

Abhyanga – Indische Warmölmassage

Abhyanga bezeichnet eine therapeutische Ganzkörperbehandlung aus dem Ayurveda. Am bekanntesten ist Abhyanga als indische Warmölmasage, eine Ganzkörpermassage, bei der eine Mixtur aus erwärmten Sesamöl und verschiedenen Kräutern (je nach Behandlungsziel) unentwegt über den ganze Körper verteilt wird.

Doch selbst ohne spezifische therapeutische Anwendung wirkt die Abhyanga Massage, die sowohl kraftvolle wie sanfte Griffe und Striche kennt, entgiftend und führt zu tiefer Entspannung.

Im Folgenden zwei Bemerkungen zur Abhyanga Massage von Ausbildungsinstituten in Berlin.

Die Indische Warmölmassage ist eine abgewandelte Form der Abhyanga Massage aus Indien. Sie ist eine Ganzkörpermassage, bei der mit warmen, gereinigtem Sesamöl und einer Mischung aus verschieden Kräuerölen massiert wird.
Die Indische Warmölmassage wirkt entgiftend, entschlackend und stark entspannend. Sie wirkt stressabbauend bei Müdigkeit und Erschöpfung.

Ursprünglich ist die Abhyanga ein Bestandteil einer Ayurveda – Therapie, die zudem Yoga  und Ernährung beinhaltet. Sie wird in Indien als Kur oder Therapieform gegen bestimmte Erkrankungen und zur Entgiftung verwendet. Die sogenannte Panchakarma – Kur.

Die abgewandelte Form der Abhyanga, also die Indische Warmölmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage und dient der Erneuerung und Entschlackung. Es wird mit viel warmem Sesam – Öl  massiert. Sowohl kräftige als auch sanfte Streichungen dienen dazu die Entgiftung in die tieferen Körperschichten anzuregen.

www.taohealth.de

Bei der Abhyanga Massage handelt es sich um eine Ganzkörpermassage, die mit viel warmem Öl ausgeführt wird. Hierbei werden die Energiepunkte die sogenannten Marma-Punkte mit fließenden Streichbewegungen behandelt. Durch diese wohligen Streichbewegungen wird der Körper entspannt, entschlackt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Darüber hinaus trägt die Bearbeitung der unterschiedlichen Haut- & Muskelschichten zu einer Verbesserung des Lymphflusses bei.

www.master-wellness-akademie.de

 

Esalen Massage – Ganzkörpermassage aus Kalifornien

Diese im sonnigen Kalifornien entwickelte Ganzkörpermassage setzt ähnlich wie die Yin Yang Massage unterschiedliche verschiedenene Techniken und Methoden ein: Bindegewebsmassage, Muskelmassage, Dehnungen, Schaukeln und Wiegen.

Ziel der Massage ist ein tief wirkender Ausgleich der körpereigenen Energien und das Lösen von Spannungen und Blockaden, sowohl in tieferen Schichten des Körpers wie im Mentalen (Geist) und Eomtionalen (Seele)

Esalen Massage ist eine tief berührende Ganzkörpermassage, die in einem fließenden und kreativen Stil mit langen Ausstreichungen über den ganzen Körper ausgeführt wird. Langsame Gelenkmobilisationen und sanftes Dehnen und Bewegen des ganzen Körpers lassen die Grenzen und Möglichkeiten der eigenen Beweglichkeit neu erfahren. Dies alles geschieht im Einklang mit Ihrer Atmung. In Absprache mit dem Klienten arbeite ich während der Massage auch tiefer an Muskeln und Sehnen, um chronisch angespannte Bereiche zu lösen.

www.tom-kausch.de

Die Esalen Massage ist in den USA beheimatet und wurde in den letzten 50 Jahren am Esalen Institute in Kalifornien entwickelt. Esalen Massage ist eine sanfte, bewusste und strukturierte Berührung am ganzen Körper. Langanhaltende Dehnbewegungen, leichtes Wiegen und tiefe Strukturarbeit im Muskelgewebe sind zusammen mit dem energetischen Ausbalancieren des Körpers Bestandteile einer Esalen Massage. Lange, langsame Streichungen über den ganzen Körper lassen einen achtsamen Kontakt entstehen. Dabei können mentale und emotionale Blockierungen aufgespürt werden, die sich oft unbewusst in Körperhaltungen und Bewegungen widerspiegeln.

Esalen Massage hat zahlreiche positive Auswirkungen auf das körperliche, energetische und emotionale Empfinden unserer Klienten/innen.

esalen-massage.de

 

Yin Yang Massage –  Ganzkörpermassage aus der Byzantinischen Massagetradition

Natürlich darf in dieser Auflistung unsere eigene Massageform nicht fehlen: die von Andro in den 70er Jahren in Arabien entwickelte Yin Yang Massage ist eine Ganzkörpermassage im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hier bleibt kein Körperteil unberührt, kein Energiepotential unerweckt und stets wird – auch in Einzelbehandlungen – der ganze Körper, der ganze Mensch einbezogen.

Die YinYang-Massage ist geprägt vom ewigen Wechselspiel der Energien von Yin und Yang: schnell und langsam, hart und weich, linear und zirkular, Bewegung und Ruhe, leise und laut, oberlächlich und tief, schlafend und wach etc… YinYang-Massagen leben von der Dynamik, die aus dem Spannungsfeld zwischen den Polen von Yin und Yang entsteht. Sie ist daher keine reine Entspannungsmassage, sondern bringt auch Dinge in Schwung. Welche Dinge…? Deine Dinge!

yin-yang-massage.de/was-ist-eine-yin-yang-massage?

Yin Yang Bodymaps

Yin und Yang ganz einfach finden…

Mit unseren Yin Yang Bodymaps findest Du die Yin und Yang Partien des Körpers ganz schnell und einfach…
…und du kannst Sie jetzt kostenlos herunterladen…

Lomi Lomi – Hawaianische Ganzkörpermassage

Die Lomi Lomi Nui ist eine hawaiianische Ganzkörpermassage, die ursprünglich ein Ritual zur Transformation war – zum Beispiel in Übergängen im Leben, z.B. vom Jugendlichen zum Erwachsenen. Dabei wurde stunden- oder sogar tagelang massiert. Die Bewegungen sind fließend über den ganzen Körper. Dabei setzt der Masseur oder der Masseurin vorwiegend die Unterarme zum Massieren ein und dosiert mit Gewichtsverlagerung den Druck.

Diese fließenden Bewegungen können dem Empfänger das Gefühl geben, von sanften Wellen umspült zu werden. Übrigens wird nicht nur auf dem Körper gearbeitet, sondern auch unter ihm hindurch, was das Gefühl des Schwebens wie unter Wasser noch unterstützt.

Kahu Abraham von Kawai’i († 2004) war einer der ersten Kahunas (Hüter des Wissens und der Weisheit), die den Tempel-Stil der Lomi-Massage auch an Nicht-Hawai’ianer unterrichteten. Diese tiefe und ursprüngliche Art der Lomi-Massage nannte er Kahuna-Bodywork. Margareta Kappl (München) wurde von ihm autorisiert, diese Arbeit weiterzugeben. Robert Gantke (Dortmund) und Uwe Schorb (Hamburg) wiederum wurden von ihr autorisiert.

Durch die Lomi-Massage geschieht ein tiefes Loslassen, welches ein Öffnen auf allen Ebenen des Seins bewirkt. Auf der Grundlage des Wissens um die Einheit von Körper und Geist hat sich diese Körperarbeit auf Hawai’i über Jahrhunderte entwickelt. Aloha (Universelle Liebe) und Ho’oponopono (Gleichgewicht) durch Berührung spürbar werden zu lassen, das ist Lomi-Massage.

www.lomi-schule.de

Die hawaiianische Lomi Lomi Massage ist mehr als nur eine Wellnessbehandlung. Lomi bedeutet drücken, kneten, reiben und wurde in Hawaii von schamanischen Heilern (Kahunas) ausgeführt. Lomi Lomi Nui hat den Anspruch, Körper und Seele zu behandeln.

Nach der Huna-Auffassung kann Energie (mana) nur in einem gesunden Körper frei fließen. Durch die respektvolle, liebevolle und achtsame Zuwendung dessen, der die Massage gibt, kann es zu tiefgreifenden Lösungen auf physischer und psychischer Ebene kommen. Bei dieser Massage bewegt sich der Behandler fließend und harmonisch während der Massage und ist somit auch im Fluss mit seiner Energie. So können sich auf sanfte Weise Verspannungen, Blockaden und organische Dysfunktionen auflösen.

Die Massage ist tänzerisch, anmutig und leicht, gleichzeitig sanft und stark, beinhaltet zahlreiche Rituale. Sie wird zwei- oder vierhändig ausgeübt. Blumen, Duft, Musik und der traditionelle hawaiianische Tanz Hula machen Lomi Lomi Nui zum unvergesslichen Erlebnis.

www.paracelsus.de

 

Denkst du, wir haben eine wichtige Ganzkörpermassage vergessen in unserer Liste? Dann schreib einfach deine Anregung als Kommentar und wir werden den Beitrag entsprechend aktualisieren.

The following two tabs change content below.
mm
Hi, ich bin Frank. Ich bin ein Vollblut-Fan der YinYang-Massage, die ich seit 20 Jahren ausübe. Seit 2014 leite ich die Ausbildungen zum YinYang-Masseur sowie das YYM-Institut.